Präsentationen

Malte Delere

  • ICERI 11th annual International Conference of Education, Research and Innovation (Sevilla, 9.-11. November 2018). Teilnahme mit den Vorträgen: “Discussing Digital Media and opening eyes for constructivist Learning Chances: A qualitative-empirical Study about Pre-service Teachers Beliefs and a meta-cognitive Reflection Tool for Education“ (zus. mit Dr. Gudrun Marci-Boehncke); “Teachers’ Beliefs in Media and whether they can be modified: A comparative Study examining first Years and advanced Students from different forms of Education” 13.11.2018. (zus. mit Prof. Dr. Dr. Matthias Rath).
  • 11th annual International Conference on Education and New Learning Technologies (Palma de Mallorca, 1.-3. Juli 2019). Teilnahme mit dem Vortrag: “The Fear of Teacher Training Students to lose their Masks: Where E-learning reaches its Limits” (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci Boehncke und Hanna Höfer-Lück).
  • 14th annual International Technology, Education and Development Conference (Valencia, 2.-4- März 2020). Teilnahme mit dem Vortrag: “Media Skepticism as a Prejudice: Attitudes of German Prospective Teachers Towards Digital Media” (zus. mit Prof. Dr. Dr. Matthias Rath).
  • 12th annual International Conference on Education and New Learning Technologies (Palma de Mallorca, Spanien (virtual conference)): Teilnahme mit dem Vortrag: „Changing Practices and Self-Reflection? Implications of The Corona Crisis Regarding Private and Professional Digital Media Use of Pre-Service Teachers“.  (zusammen mit Hanna Höfer-Lück und Tatjana Vogel)

Leevke Wilkens

  • 22nd International Conference on Human-Computer Interaction (Online, 19-24. Juli 2020). Teilnahme mit dem Vortrag: „Accessible Learning Management Systems in Higher Education“.

Katharina Höller

  • Arbeitstreffen des Netzwerks musikpädagogischer Projekte in der Qualitätsoffensive Lehrebildung (16.-17. September 2020, digital). Teilnahme mit dem Vortrag: “Mitgebrachte Vorstellungen irritieren. Ergebnisse eines videobasierten Design-Experiments in der Musiklehrer*innenbildung“
  • Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik (Online, 18.-20. September 2020). Teilnahme mit dem Vortrag: „Was ist eine gelungene Schüler*innen-Komposition? – Ein hochschuldidaktisches Design-Experiment zur Irritation von Studierenden-Vorstellungen“
  • Arbeitstagung des Forschungsverbundes Modus M (Musikunterricht im Modus des Musik-Erfindens, 29.09.2020, digital). Teilnahme mit dem Vortrag: „Wie reflektieren Studierende Aufführungssituationen von Schüler*innen? Zur Durchführung von Design-Experimenten und Weiterentwicklung videobasierte Aufgabenformate in der Musiklehrer*innenausbildung“.
$bam_site_link = '' . esc_html( get_bloginfo( 'name' ) ) . '';