Rehabilitationswissenschaften

Barrierefreiheit und Adaptivität der Lernplattform stehen im Fokus der Arbeit im Teilprojekt Rehabilitationswissenschaften, um so der Heterogenität der Studierendenschaft sowie dem Potenzial von Medien für Inklusion Rechnung zu tragen. Anforderungen an eine barrierefreie Lernplattform werden dabei aus der Perspektive von Expert_innen als auch von Studierenden erfasst.

In enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Behinderung und Studium (DoBuS) wird die Umsetzung der Barrierefreiheit der Lernplattform und die barrierefreie Gestaltung der Videovignetten bearbeitet.

So erstellt DoBuS beispielsweise die Untertitelungen und Audiodeskriptionen der erstellten Videovignetten und ist zusammen mit den Rehabilitationswissenschaften für die Analyse und Dokumentation der Qualität der Barrierefreiheit der Lernumgebung verantwortlich.

Verantwortliche Personen:

Rehabilitationstechnologie:

Prof. Dr. Christian Bühler (http://www.rt.fk13.tu-dortmund.de/cms/de/Fachgebiet/Wissenschaftliche-Mitarbeiter_innen/Professur/Univ_-Prof_-Dr_-Ing_-Christian-Buehler.html)

Leevke Wilkens (http://www.rt.fk13.tu-dortmund.de/cms/de/Fachgebiet/Wissenschaftliche-Mitarbeiter_innen/Mitarbeiter_innen/Leevke-Wilkens.html)

DoBuS

Dr. Carsten Bender https://www.zhb.tu-dortmund.de/zhb/de/home/Vorstand/Bender.html

Finnja Lüttmann http://www.zhb.tu-dortmund.de/zhb/dobus/de/home/Kontakt/Mitarbeitende/DoBuS-MA-Umsetzungsdienst/Finja_Kristin_Luettmann.html

$bam_site_link = '' . esc_html( get_bloginfo( 'name' ) ) . '';