Fachdidaktik

In unserem Vorhaben sollen durch die Einbeziehung unterschiedlicher fachlicher Perspektiven (Deutsch, Mathematik, Musik, Informatik, Rehabilitationswissenschaften) die jeweils fachspezifischen Bedingungen erfolgreichen Unterrichtens herausgearbeitet werden. Die fachliche Fundierung der Ausbildung bietet das Gerüst für einen adaptiven Unterricht, der die Voraussetzungen und Potentiale der Lernenden fachbezogen aufgreift. Die interaktiven Lehr-Lernprozesse sind stets in Abhängigkeit zum fachlichen Gegenstand der Interaktion zu analysieren, zugleich bieten aber fachübergreifende Perspektiven Möglichkeiten, allgemeine Strukturen des Fachunterrichts an sich herauszuarbeiten. Der interdisziplinäre Austausch im Projekt verschafft die besondere Möglichkeit, die disziplinspezifischen Zugänge zu erkennen und zu reflektieren sowie durch typische Sichtweisen und Handlungsmuster anderer Disziplinen zu ergänzen. Im Rahmen von DEGREE 4.0 soll gemeinsames Lehr-/Lernmaterial entwickelt, erprobt und evaluiert werden. Dazu werden die fachspezifischen Forschungs- und Lehrkontexte miteinander verbunden.

$bam_site_link = '' . esc_html( get_bloginfo( 'name' ) ) . '';